Châteauneuf-du-Pape, Partner des Mucem

01.03.2016

Châteauneuf-du-Pape, Partner des Mucem

Anlässlich der Eröffnung einer neuen, dem Getreide, Oliven und Wein gewidmeten Abteilung im Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers, war eine Delegation der Winzer in Marseille...

Diese Delegation der Winzer von Châteauneuf-du-Pape, angeführt von Thierry Usseglio, Präsident des ODG, und Thierry Sabon, Präsident des Verbandes der Produzenten, war am Mittwoch dem 24. Februar in Marseille für einen Besuch des Mucem, bekanntes Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers gebaut am Eingang des Alten Hafens.

Ein Museum welches nur zwei Jahre nach seiner Eröffnung eine Metamorphose begonnen hat um den Besuchern eine neue Abteilung zeigen zu können die ganz den Grundlagen der Landwirtschaft des Mittelmeeres gewidmet ist: Getreide, Olivenbäumen und Weinreben. Und was die Weinrebe anbelangt wurde das Dorf von Châteauneuf-du-Pape um Hilfe gefragt.

So sind unter den 160 neuen Objekten die in dieser Galerie gezeigt werden verschiedenen aus Weingütern von Châteauneuf-du-Pape, insbesondere vom Domaine de Beaurenard, berühmt für sein Museum des Weines. Es 1982 in Rasteau von Paul Coulon gegründet, in einem alten Bauernhaus, und beherbergt eine beeindruckende Sammlung alter Werkzeuge: mehr als 2500! Einige von ihnen sind jetzt im Ausstellungsraum mit dem Titel "Landwirtschaft und Götter" zu sehen.

Es war Jean-François Chougnet, Direktor des Mucem, der die Gäste (fast 500!) an diesem Eröffnungsabend begrüßte. Unter ihnen waren fünfzig Winzern aus Châteauneuf einschließlich Paul Coulon und seine Frau Régine, und eine Delegation aus Georgien angeführt von Otar Danelia, Minister für Landwirtschaft. In der Tat wurden die ersten Spuren der Domestikation der Rebe in diesem Land gefunden, zurückgehend in das sechste Jahrtausend vor Christus.

Nach dem Besuch der Ausstellung wurde eine große Party in der immensen Lobby des Mucem veranstaltet. Die Gäste konnten die Weine der Mitglieder des Verbandes der Unionen der Produzenten von Châteauneuf-du-Pape entdecken, welche durch die Unterstützung der Ausstellung das Erbe ihrer AOC ehren wollten.

  • Châteauneuf-du-Pape, Partner des Mucem
  • Châteauneuf-du-Pape, Partner des Mucem
  • Châteauneuf-du-Pape, Partner des Mucem
  • Châteauneuf-du-Pape, Partner des Mucem